Deutscher Gewerkschaftsbund

22.05.2018

Darmstadt Bündnis gegen Rechts.

https://www.bgr-darmstadt.de/

Veranstaltungen, Monatliche Treffen und mehr.

 


Nach oben
Datum: 19.08.2018, 11:00 bis 14:00
Wies­ba­den: Kei­ne AfD in den Land­tag
Foto: DGB
Gegen den Wahlkampfauftakt der AfD in Wiesbaden demonstrieren. Für eine offene und pluralistische Gesellschaft eintreten
zur Webseite …

25.07.2018
AfD im Land­tag ? – Darm­stadt sagt NEIN! De­mo am 22.08. in Darm­stadt.
DGB Darmstadt
Die AfD Darmstadt-Dieburg bereitet im Rahmen der Landtagswahlen am 22. August in der Orangerie in Darmstadt eine Wahlkampfveranstaltung vor. Deswegen setzen wir dem AfD-Gruselkabinett ein buntes und fröhliches Fest der Vielfalt im Orangeriegarten entgegen. Am Abend werden wir mit einer kraftvollen und entschlossenen Demonstration zur Orangerie unserem Widerspruch zur aktuellen Entwicklung Ausdruck verleihen! Auftakt 16:00 Uhr Luisenplatz Darmstadt!
weiterlesen …

09.08.2018
Ro­bin Hood fährt die­ses Jahr nach Frank­furt zu Rock ge­gen rechts
DGB Hirschhorn: dieses Jahr keine Robin-Hood-Aktion auf dem Ritterfest, aber Tag der Offenen Tür im DGB Büro HIRSCHHORN. In diesem Jahr wird der DGB Hirschhorn keine Robin-Hood-Aktion auf dem Ritterfest in Hirschhorn durchführen: „Robin Hood reist dieses Jahr nach Frankfurt, um den Protest gegen rechte Hetze aktiv zu unterstützen“, erläutern DGB-Ortsverbandsvorsitzender Stefan Riedel und DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt).
weiterlesen …

Datum: 01.09.2018, 12:00 bis 22:00
Konzert
Rock ge­gen Rechts
Für Frieden und Solidarität
Rock gegen Rechts
Am diesjährigen Antikriegstag, Samstag dem 1. September findet ein großes Konzert als politische Kundgebung auf dem Frankfurter Opernplatz statt. „Für Frieden und Solidarität“ lautet die Überschrift, unter der sich über 70 Organisationen zusammengefunden haben, darunter Umwelt- und Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften, Parteien, Stiftungen und städtische Institutionen.
weiterlesen …

23.07.2018
Pro­test ge­gen AfD en­det mit An­griff auf Ge­werk­schaf­ter
Eifler: Kollege wurde bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt
Foto: DGB
Mit Entsetzen wenden sich die Hanauer Gewerkschaften an die Öffentlichkeit und berichten über einen Vorfall, der sich am Rande des friedlichen Protestes gegen die Veranstaltung der AfD mit Beatrix von Storch am letzten Freitag (20. Juli) in Hanau-Steinheim ereignet hatte. Unter den Augen von Zeugen hatten zwei mutmaßliche Anhänger der AfD einen Gewerkschafter angegriffen und so lange gewürgt, bis dieser bewusstlos zusammenbrach.
Zur Pressemeldung

27.07.2018
Ge­mein­sam ge­gen Spal­tung und Ver­drän­gung – Be­zahl­ba­rer Wohn­raum für al­le!
Mietwahnsinn-Hessen
Kommt alle zur Landesweiten Demonstration #Mietenwahnsinn-Hessen am 20. Oktober 2018 13 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt.
weiterlesen …

Datum: 26.11.2018 bis 30.11.2018
Ge­denk­stät­ten­fahrt nach Oświę­cim/Ausch­witz 26. - 30. No­vem­ber 2018
CC BY FaceMePLS
Die DGB-Jugend Hessen-Thüringen und Rheinland-Pfalz/Saarland organisiert vom 25. bis 30. November 2018 eine Gedenkstät­tenfahrt nach Oświęcim (Auschwitz) in Polen.
weiterlesen …

Datum: 04.09.2018, 09:30 bis 17:00
DGB
Kon­fe­renz: We­ge aus der Wohn­raum­kri­se
Welche Maßnahmen und Regeln braucht es, um bezahlbare Wohnungen zu schaffen?
DGB/Best Sabel/F. Conrad
Steigende Mietpreise und der Mangel an bezahlbarem Wohnraum entwickeln sich vielerorts zu drängenden sozialen Problemen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund möchte zusammen mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Gewerkschaften mögliche Lösungen diskutieren.
weiterlesen …

17.07.2018
Hast Du kei­nen, wähl Dir einen! DGB Hirsch­horn bie­tet Un­ter­stüt­zung bei Be­triebs­rats­grün­dun­gen an.
DGB
HIRSCHHORN: „Betriebsräte und Gewerkschaften setzen sich für gute Arbeit, faire Löhne sowie für eine moderne, demokratische und menschengerechte Gestaltung der Arbeitswelt ein.
weiterlesen …

15.06.2018
„Nur noch wi­der­lich“ - DGB Oden­wald­kreis ver­ur­teilt Gau­lan­d-Äu­ße­run­gen.
DGB/Simone M. Neumann
ODENWALDKREIS. Für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) im Odenwaldkreis ist die Aussage des AfD-Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, Hitler und die Nazis seien „nur ein Vogelschiss“ in der deutschen Geschichte, „nur noch widerlich“.
weiterlesen …

03.05.2018
DGB Süd­hes­sen 1. Mai
DGB Darmstadt
Bildergalerie unserer Veranstaltungen zum 1. Mai 2018, in der Region Südhessen.
weiterlesen …

03.05.2018
"So­li­da­ri­tät, Viel­fal­t, Ge­rech­tig­keit" 340.000 Men­schen bei DGB-Ver­an­stal­tun­gen
DGB Bundesvorstand
Zum 1. Mai haben sich bundesweit 340.000 Menschen an den knapp 500 Veranstaltungen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes beteiligt, die in diesem Jahr unter dem Motto "Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit" standen.
weiterlesen …

01.05.2018
1. Mai 2018 in Hes­sen und Thü­rin­gen: 28 400 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer für So­li­da­ri­tät, Viel­falt und Ge­rech­tig­keit
Fototeam Hessen / Ralf Dindorf
„28 400 Menschen sind heute im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen auf die Straße gegangen, 19 500 davon in Hessen und 8 900 davon in Thüringen. Wir sind mit den Teilnehmerzahlen sehr zufrieden.“ So bewertet der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph den 1. Mai 2018.
Zur Pressemeldung

17.04.2018
Für deut­li­che Lohn­er­hö­hun­gen - DGB Berg­stra­ße un­ter­stützt die Ta­rif­for­de­run­gen von ver­.­di und IG BAU
DGB/Andrey Cherkasov/123rf.com
Zehnter Jahrestag der Abschaffung von Studiengebühren in Hessen - Ziel: gute und kostenlose Bildung für alle
weiterlesen …

09.03.2018
Mit uns ist zu rech­nen. Süd­hes­si­sches Bünd­nis „Ge­mein­sam ge­gen Al­ter­s­ar­mut von Frau­en"
DGB/lithian/123rf.com
Das Südhessische Bündnis „Gemeinsam gegen Altersar­mut von Frauen“ ist ein Zusammenschluss von Ak­teur*innen aus Gewerkschaften, Kirchen, Wohlfahrts­ver­bänden, Institutionen und Vereinen sowie Einzelper­so­nen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, sich gemein­sam gegen die Verarmung von Frauen im Alter auszu­spre­chen. Wir benennen strukturelle Ursachen von Armut von Frauen, insbesondere mit Blick auf ihre Ein­kom­mens- und Rentensituation und setzen uns für Alter­nati­ven für ein würdiges Auskommen von Frauen im Alter ein.
weiterlesen …

09.12.2017
Re­gi­ons­ge­schäfts­füh­rer/in­nen des Be­zir­kes Hes­sen-T­hü­rin­gen ge­wählt
DGB / Frank Rumpenhorst
Auf der heutigen (9. Dezember 2017) 5. Ordentlichen Bezirkskonferenz des DGB Hessen-Thüringen in Frankfurt am Main wurden neben dem geschäftsführenden Bezirksvorstand auch die Regionsgeschäftsführerinnen und Regionsgeschäftsführer, die regionalen Vertreterinnen und Vertreter des Bezirkes, gewählt. Sie sind die Ansprechpartner der ehrenamtlichen Stadt- und Kreisverbände und unterstützen sie in ihrer Arbeit vor Ort.
Zur Pressemeldung
Flücht­lin­ge: Ge­werk­schaf­ten für Mög­lich­keit ei­nes "Spur­wech­sels"

Seit einigen Tagen wird ein "Spurwechsel-Modell" für Flüchtlinge diskutiert. Die Idee hinter dem "Spurwechsel": Wer als Flüchtling einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle gefunden hat und integriert ist, darf trotz abgelehntem Asylantrag dauerhaft in Deutschland bleiben. DGB-Vorstand Annelie Buntenbach findet die Debatte wichtig. Das Grundrecht auf Asyl dürfe aber nicht angetastet werden.

Colourbox
DGB-Vor­sit­zen­der Rei­ner Hoff­mann auf Som­mer­tour

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann ist vom 21. bis 24. August 2018 in Sachsen und Sachsen-Anhalt auf DGB-Sommertour. In Görlitz, Leipzig, Halle, Magdeburg, Bitterfeld und Stendal trifft Hoffmann Beschäftigte in Betrieben und im öffentlichen Dienst sowie Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Projekte und diskutiert mit ihnen vor Ort wichtige Zukunftsthemen.

DGB/U. Völkner/FOX
Stel­len­an­ge­bo­te - Re­fe­ren­da­ri­at - Prak­ti­kum

Stellenausschreibungen des DGB-Bundesvorstandes in Berlin. Außerdem: (Pflicht-)Praktikumsstellen für Studierende und Referendariat für JuristInnen mit 1. Staatsexamen im Bereich Justitiariat und Rechtspolitik.

DGB
Ers­te Ver­hand­lungs­run­de zwi­schen ver­.­di und Ryanair

ver.di hat vergangenen Mittwoch (15. August 2018) erstmals mit der Fluggesellschaft Ryanair und den Leiharbeitsfirmen Crewlink und Workforce Tarifverhandlungen für die rund 1.000 Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland aufgenommen. Nach Angaben von ver.di war die erste Verhandlungsrunde ein offener Austausch, in dem sich Ryanair in wenigen Punkten bewegt habe.

Foto: Bram Steeman - EI-FOT, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=55796909
Wo beim Kin­der­geld tat­säch­lich Hand­lungs­be­darf be­steht

In der vergangenen Woche wurde hitzig über zu Unrecht bezogenes Kindergeld von Menschen mit ausländischer Staatsbürgerschaft debattiert. Statt ausländerfeindliche Vorurteile zu nähren muss es endlich mehr soziale Gerechtigkeit für Familien mit Kindern geben, fordert der DGB-klartext. Dazu gehört auch die Abschaffung des Kinderfreibetrags.

DGB/Andrii Dragan/123rf.com
Uni­kli­ni­ken Düs­sel­dorf und Es­sen: Ar­beit­ge­ber ver­wei­gern Ent­las­tung

In der Tarifauseinandersetzung an den Unikliniken Düsseldorf und Essen für eine Entlastung der Pflegekräfte, zwischen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und ver.di, mussten Gewerkschaft und Beschäftigte einen Rückschlag hinnehmen. Trotz zuletzt guter Gespräche kündigten die Arbeitgeber überraschend an, keine Entlastungsmaßnahmen für Pflegekräfte vereinbaren zu wollen.

DGB/Simone M. Neumann

Reichtumsuhr Deutschland

ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen

Nach oben