Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 195 - 22.09.2016
DGB Südhessen erklärt sich solidarisch mit dem Protest der Partnergewerk-schaft CGT gegen die „Arbeitsmarktreformen“ in Frankreich.

Für ein soziales Europa

Das ist ein massiver Angriff auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihre Gewerkschaften. Dagegen richtet sich unser Protest“.

Jürgen Planert, Regionssekretär des DGB Südhessen machte deutlich: „Die länderübergreifende europäische und internationale Zusammenarbeit der Gewerkschaften wird für die Verteidigung hart erkämpfter sozialer Rechte und für die Durchsetzung eines grundlegenden Politikwechsels in Europa immer wichtiger. Der Angriff auf die Arbeits- und Einkommensbedingungen in Frankreich ist Teil des Angriffs auf die Arbeits- und Gewerkschaftsrechte in ganz Europa. Das betrifft uns alle. Deshalb erklären wir uns mit unseren französischen Kolleginnen und Kollegen solidarisch. Der ruinöse Lohn- und Sozialdumping-Wettlauf in Europa, der u.a. auch mit der Agenda 2010 eingeleitet wurde, muss endlich gestoppt werden“.

DGB-Regionssekretär Horst Raupp betonte die Wichtigkeit betonte die Wichtigkeit der der Zusammenarbeit des DGB Südhessen mit den Partnergewerkschaften in Griechenland, Italien und Frankreich: „Die Wirtschaft ist weltweit vernetzt. Das hat Konsequenzen für die Gewerkschaftsarbeit. Der Globalisierung des Kapitals muss die Globalisierung der gewerkschaftlichen Solidarität entgegengesetzt werden. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können ihre Interessen nur gemeinsam durchsetzen. Das gilt im Betrieb ebenso wie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Nationalistische Spaltung nutzt nur der Gegenseite“.

Jürgen Johann, Bezirksvorsitzender von ver.di Südhessen, begrüßte ausdrücklich den Einsatz des DGB Südhessen im internationalen Bereich: „Wir wollen kein Europa der Banken und Konzerne, sondern ein soziales und solidarisches Europa, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht der Profit einer kleinen Minderheit“. Auf der Veranstaltung wurden mehrere hundert Euro für den Streikfonds der CGT gesammelt.


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen

Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis