Deutscher Gewerkschaftsbund

Gemeinwohl-Ökonomie: Wir oder Gier?“

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Wie könnte eine
Wirtschaftsordnung
aussehen, deren Ziel nicht
Gewinnmaximierung ist?


Der österreichische Autor
Christian Felber erhält
enorme Resonanz auf
seine Idee der
Gemeinwohl-Ökonomie.
Der gefragte Vordenker
stellt sein alternatives
Wirtschaftsmodell vor, das bereits von mehr als
2.200 Unternehmen unterstützt wird. Die
Gemeinwohl-Ökonomie zeigt, dass die Wirtschaft
verändert werden kann, wenn das Ziel ist, den
unternehmerischen Erfolg nicht am monetären
Gewinn, sondern am Beitrag eines Unternehmens
zum Gemeinwohl zu messen.


Nach oben