Deutscher Gewerkschaftsbund

22.05.2018

Darmstadt Bündnis gegen Rechts.

https://www.bgr-darmstadt.de/

Veranstaltungen, Monatliche Treffen und mehr.

 

 

 


Nach oben
22.08.2019
Kli­ma­bünd­nis Berg­stra­ße
Erde in Herzform in zwei Händen gehalten
Colourbox.de
Wir sind ein freier Zusammenschluß von erwachsenen Menschen und stehen als Parents For Future in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung. Wir unterstützen die jungen Menschen in Ihrem großen Einsatz für einen ambitionierten Klimaschutz in Deutschland und weltweit. Grundlage unseres Engagement ist unser Selbstverständnis. Darin formulieren wir unsere Ziele und unter welchen Voraussetzungen Menschen bei uns mitwirken können. Daneben gibt unser Leitbild Grundsätze unserer Arbeit vor. +++WICHTIG+++Globaler Klimastreik am 20.09. - alle Infos HIER +++WICHTIG+++
zur Webseite …

13.08.2019
Chaw­we­rusch-­Thea­ter: Was nun klei­ne Frau?
leerer Kinosaal mit roten Ledersesseln
DGB/dolgachov/123rf.com
Ein unterhaltsames Theaterstück über die Einführung der ersten Demokratie in Deutschland. Freitag, 18.10.2019, 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) Odenwaldhalle Michelstadt, Erbacher Str. 33 Abendkasse: 15,- € (VVK 13,- €), Erwerbslose / Schüler*innen 12,- € (VVK 10,- €) Vorverkauf: u.a. AWO Geschäftsstelle, Stadtring 168 (3. Etage), 64720 Michelstadt DGB Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 39, 64732 Bad König Veranstalter: AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V., DGB Odenwaldkreis, VdK Kreisverband Odenwaldkreis, ODENWALD gegen RECHTS, GEW Odenwaldkreis, ver.di Odenwaldkreis, EVG Südhessen, IG-BCE Ortsgruppe Unterzent. Gefördert durch die Hessische Landeszentrale für politische Bildung.
weiterlesen …

10.07.2019
Er­klä­rung des Deut­schen Ge­werk­schafts­bun­des. Zum An­ti­kriegs­tag 1. Sep­tem­ber 2019
Friedenstaube
DGB/FES AdsD
NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER FASCHISMUS! FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG! Das ist die Antwort der Gewerkschaften auf das unermessliche Leid, das Nazi-Deutschland über die Welt gebracht hat als es am 1. September 1939 Polen überfiel und damit die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs auslöste.
weiterlesen …

05.06.2019
Bil­dungs­ur­laub: Frank­reich ver­ste­hen, Er­in­ne­rungs­kul­tur und eu­ro­päi­sche Di­men­sio­nen der Be­geg­nung.
Bildungsurlaub ?
bildungsuralub-machen.de
Bildungsurlaub vom 8.-15. September 2019 für Mitarbeitende der historischen und politischen Bildung im FIEF, La Bégude-de-Mazenc / Provence. Vorbereitungstreffen: Im Vorfeld des Seminars findet am 17. August 2019 ein Vorbereitungstreffen in den Räumen der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (Schloss Dornberg) statt. Es gibt eine Einführung in das Thema sowie den Ablauf des Seminars und dient dazu, uns über unseren jeweiligen Informationsstand auszutauschen. Für die Fahrt nach La Bégude können bei Bedarf Fahrgemeinschaften organisiert werden. Die Teilnahme an dem Treffen ist erwünscht.
weiterlesen …

09.04.2019
Europäische Bürgerinitiative gegründet
Woh­nen für al­le / Hou­sing for all - Un­ter­schrif­ten­samm­lung star­tet
Fünf Forderungen an die EU
Zwei Miniatürhäuser auf unterschiedlich hohen Münzstapeln
DGB/Samantha Ireland/123rf.com
Europa und Deutschland befinden sich in einer Wohnungskrise. Die Mieten steigen, rund 53 Menschen in Europa geben mehr als 40 Prozent ihres Einkommens nur fürs Wohnen aus. Eine Europäische Bürgerinitiative fordert von den EU-Gesetzgebern bessere Rahmenbedingungen für bezahlbares und soziales Wohnen. Der DGB unterstützt die Initiative.
Zur Pressemeldung

02.05.2019
Fo­to­ga­le­rie zum 1. Mai in der Re­gi­on Süd­hes­sen
1. Mai 2019 Darmstadt
P. Zimmermann, Ver.di Fototeam
Bilder, Eindrücke von den 1. Mai 2019 Veranstaltungen in der Region Südhessen.
zur Fotostrecke …

25.02.2019
Ren­ten­be­ra­tung: DGB Bü­ro Hirsch­horn er­wei­tert An­ge­bot.
DGB Raute Bühne 21. DGB Bundeskongress
DGB/Simone M. Neumann
Das DGB-Büro Hirschhorn erweitert seine Sprechzeiten mit einem dort neuen Angebot. Einmal im Monat findet Rentenberatung statt. Der erste Termin ist am Samstag, dem 16. März. Termine können ab 10 Uhr vergeben werden. Die Erstberatung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen findet wie bisher jeden Dienstag von 18 Uhr bis 19 Uhr und nach Vereinbarung statt. Infos/Kontakte: DGB Büro Hirschhorn, Hauptstraße 32, 69434 Hirschhorn, Tel.: 06272/ 928981, e-mail: ortsverband@dgb-hirschhorn.de . Sprechstunde ist jeden Dienstag von 18 Uhr bis 19 Uhr und nach Vereinbarung.
weiterlesen …

30.01.2019
Tür­kei: So­li­da­ri­tät mit den Be­schäf­tig­ten der Ta­ris.
Übereinander gelegte Hände mehrerer Personen (Symbolbild: Team)
Colourbox.de
Seit Monaten kämpft die Belegschaft der in Izmir (Türkei) ansässigen Taris, einem der größten Olivenölproduzenten in der Türkei, für einen Haustarifvertrag und der Wiedereinstellung der gekündigten Arbeitnehmer. Bei diesen handelt sich um sieben gewerkschaftlich organisierte „Vertrauensleute“ der Gewerkschaft Gida–Is (Gewerkschaft der Nahrungsmittelproduzenten).
weiterlesen …

25.10.2018
Ro­te Fah­ne: 100 Jah­re No­vem­ber­re­vo­lu­ti­on 1918
Rote Fahne
DGB/Simone M. Neumann
DARMSTADT / SÜDHESSEN. Eine Ausstellung der CGT Alsace (Elsaß) und des DGB Südhessen. Aus Anlass des 100. Jahrestages der Novemberrevolution haben der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Südhessen und die französische Partnergewerkschaft CGT Elsass eine gemeinsame Ausstellung „Rote Fahne: 100 Jahre Novemberrevolution 1918“ erstellt.
zur Webseite …

04.01.2019
Das än­dert sich 2019 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Stand: 4. Januar 2019
2019 Jahrezahl
Colourbox.de
Am 1. Januar 2019 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Der Mindestlohn steigt, es gibt Neuerungen bei der Rente und endlich zahlen die Arbeitgeber wieder den gleichen Anteil für den Beitrag zur Gesetzlichen Krankenversicherung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …
Spa­gat zwi­schen Pa­ti­en­ten­schutz, Ab­sat­z­in­ter­es­sen und Kom­pe­tenz­strei­tig­kei­ten

Mit dem Medizinprodukte-Anpassungsgesetz EU soll die zwingend erforderliche Umwandlung der EU-Verordnungen (EU) 2017/745 und 2017/746 in mitgliedsstaatliches Recht umgewandelt werden. Was zur Stärkung des Patientenschutzes vor fehlerhaften Medizinprodukten auf EU-Ebene gedacht ist, soll gleichzeitig aber auch den Marktzugang für Hersteller von Medizinprodukten sicherstellen.

DGB/Alexander Korzh/123RF.com
Ta­rifrun­de Ver­si­che­run­gen: Kein An­ge­bot der Ar­beit­ge­ber

Die erste Verhandlungsrunde zwischen ver.di und dem Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) endete am Donnerstag, den 19.September 2019, ohne ein Angebot der Arbeitgeberseite. Verhandelt wird für rund 170.000 Beschäftigte im Innendienst der privaten Versicherungswirtschaft. ver.di fordert 6 Prozent mehr Geld. Der nächste Verhandlungstermin ist am 30. Oktober 2019.

DGB/imagesbavaria/123rf.com
Che­mie-Ta­rifrun­de 2019: For­de­run­gen be­schlos­sen

Am 19. September hat die IG BCE ihre Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen 2019 beschlossen. Für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie fordert die Gewerkschaft verbesserte Arbeitsbedingungen, Sicherheit im Alter sowie bessere Qualifizierungsmöglichkeiten. Zudem sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen spürbar angehoben werden.

DGB/Simone M. Neumann
Ein Jahr Wohn­gip­fel: Men­schen­ket­te für ra­di­ka­len Kurs­wech­sel in der Wohn­po­li­tik

Als "historisch einmalig" bezeichnete das Bundesinnenministerium die Ergebnisse des Wohngipfels der Bundesregierung. Das ist jetzt ein Jahr her. Passiert ist seitdem wenig. Zu wenig. Und erst recht nichts Historisches. Das Bündnis "Wohnen ist Menschenrecht", das der DGB mit gegründet hat, hat heute mit einer Menschenkette vom Bundeskanzleramt zum Bundesinnenministerium die Bundesregierung und vor allem das Bundesinnenministerium an seine Verantwortung erinnert.

DGB/Steinborn
Ers­ter bun­des­wei­ter Streik bei der ARD

Erstmals in der Geschichte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland wurde am 18. September bundesweit in zahlreichen ARD-Sendern sowie beim ZDF und beim Deutschlandradio gestreikt. 3.000 Beschäftigte beim BR, WDR, SWR, MDR und NDR haben für unzählige Ausfälle und Beeinträchtigungen im Hörfunk- und Fernsehprogramm gesorgt. Grund für die Streiks sind die festgefahrenen Tarifverhandlungen.

Colourbox

Reichtumsuhr Deutschland

ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen

Nach oben