Deutscher Gewerkschaftsbund

10.12.2019

Tarifvertrag jetzt! Kreative Nikolaus-Aktion von ver.di und DGB vor dem Haus Brombachtal.

Ausgestattet mit Nikolaus-Mützen, die mit ver.di-Buttons „Tarifvertrag jetzt!“ geschmückt waren, mit Schildern „Achtung! Tariffreie Zone!“ und einem Banner „TARIF.GERECHT.FÜR ALLE. DGB“ verteilten die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Flugblätter an die Besucher*innen der Nikolausfeier im Haus Brombachtal, Knabbereien an die Kinder und führten viele Gespräche mit den Gästen, um auf die krasse Unterbezahlung der Beschäftigten im Haus Brombachtal hinzuweisen. Die Festbesucher*innen, mit denen die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter ins Gespräch kamen, zeigten volles Verständnis für die Aktion und wünschten den Beschäftigten „Viel Erfolg!“ für die Durchsetzung ihrer berechtigten Forderung nach einer tariflichen Entlohnung, die ihnen von ihrem Arbeitgeber seit vielen Jahren verweigert wird. 

Das tariflose Haus Brombachtal GmbH gehört zur Cornelius Helferich Stiftung, die in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe betreibt. Seit einem Jahr organisieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Brombachtal vermehrt in ver.di mit dem Ziel, ihren Arbeitgeber zu Tarifverhandlungen aufzufordern und einen Tarifvertrag durchzusetzen.

ver.di-Ortsvereinsvorsitzender Andreas Hennemann (Brombachtal), DGB-Kreisvorsitzender Harald Staier (Höchst) und DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt), die die Aktion aktiv unterstützt haben, machen deutlich: „Die Kolleginnen und Kollegen im Haus Brombachtal leisten seit vielen Jahren eine außerordentlich engagierte und wichtige Arbeit, die endlich angemessen entlohnt werden muss. Das massive Lohndumping und die Verweigerung von Tarifverhandlungen drücken nicht nur die Einkommen der Beschäftigten, sondern haben auch gravierende Auswirkungen auf ihre späteren Renten. Wir unterstützen deshalb mit Nachdruck die Forderung nach einer tarifgerechten Bezahlung und fordern die Cornelius Helferich Stiftung als Träger der Einrichtung auf, Tarifverhandlungen aufzunehmen und mit ver.di einen Tarifvertrag abzuschließen. Wertschätzung drückt sich auch in guter Bezahlung aus. ver.di und DGB stehen solidarisch an der Seite der Beschäftigten des Hauses Brombachtal“.

DGB Odenwald

Aktion Haus Brombachtal

DGB Odenwald

Aktion Haus Brombachtal

DGB Odenwald

Aktion Haus Brombachtal


Nach oben