Deutscher Gewerkschaftsbund

22.05.2018

Darmstadt Bündnis gegen Rechts.

https://www.bgr-darmstadt.de/

Veranstaltungen, Monatliche Treffen und mehr.

 

 

 


Nach oben
02.05.2019

Fotogalerie zum 1. Mai in der Region Südhessen

1. Mai in Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam Kundgebung 1. Mai, DGB Darmstadt P. Zimmermann, Ver.di Fototteam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt DGB P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1, Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai in Darmstadt Jürgen Planert, DGb Südhessen 1 Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt Juergen Planert, DGB Südhessen 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt Juergen Planert 1. Mai DGB Darmstadt P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai, Martina Hübscher-Paul, DGB Stadtverband Vorsitzende P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt Juergen Planert 1. Mai Darmstadt Juergen Planert 1. Mai Darmstadt, Jörg Köhlinger, IG Metall-Bezirksleiter P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai in Darmstadt, jörg Köhlinger, IG Metall -Bezirksleiter P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt, Redebeitrag P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai DGB Darmstadt, Marktplatz P. Zimmermann, ver.di Fototeam 1. Mai Darmstadt Juergen Planert, DGB Südhessen 1. Mai in Darmstadt Juergen Planert 1. Mai in Darmstadt Juergen Planert 1. Mai DGB Darmstadt, Markt der Möglichkeiten P. Zimmermann, ver.di Fototeam Früh morgens in Dieburg, 1. Mai 2019 Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen Die AWO sorgt für Essen und Getränke Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Barrierefreies Dieburg e.V. Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Barrierefreies Dieburg e.V. Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Disharmoniker AWO Chor Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Helge und Tom, IG Metall Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen Mairedner in Dieburg, Joshua Seger, IG Metall Jugend Darmstadt Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Rainer Bram, Amnesty International Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Sunny’s dance school Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 1. Mai in Dieburg, Sunny’s dance school Heike Weber, DGB Darmstadt/Südhessen 2019 1Mai Rü UmutSönmez VKL-Opel Bernd Schiffler, DGB Kreisverband Groß-Gerau 2019 1Mai Rü Andrea Ypsilanti Portrait Bernd Schiffler, DGB Kreisverband Groß-Gerau 2019 1Mai Rü Andrea und Kundgebungsteilnehmer Bernd Schiffler, DGB Kreisverband Groß-Gerau Kollegen des DGB OVs Kelsterbach mit dem Mairedner Manuel Campos (2. von links) Leo F. Postel Brigitte Hennig DGB OV Riedstadt Harald Benz Christian Suher, Büchner Bühne Harald Benz 1. Mai in Riedstadt, Redebeitrag, Filippo Rinallo, Gewerkschaftssekretär, ver.di Südhessen Harald Benz 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai in Bad König ver.di Fototeam 1, Mai Bad König ver.di Fototeam 1. Mai Infotisch DGB Frauen Bergstraße Hilde Kille, DGB Frauen Bergsstraße 1. Mai MW Heike Weber, DGB Südhessen 1. Mai MW Rudi Hechler 1. Mai MW Rudi Hechler 1. Mai in MW Rudi Hechler 1. Mai MW Rudi Hechler 1. Mai MW Rudi Hechler Mairednerin Ulrike Laux, IG BAU Bundesvorstand Wulf Ingo Gilbert Ingrid Reidt, Katholische Betriebseelsorge Wulf Ingo Gilbert Heiner Herchenröder, Liedermacher Wulf Ingo Gilbert

Nach oben
23.05.2019
DER MARKT­GE­RECH­TE PA­TI­ENT - in der Kran­ken­h­aus­fa­bri­k“
Der marktgerechte Patient
Der marktgerechte Patient
Der Ausländerbeirat der Stadt Bürstadt in Kooperation mit dem DGB Lampertheim-Bürstadt lädt am 03. Juni 2019 zum Filmabend ein. Eintritt frei!
weiterlesen …

09.04.2019
Europäische Bürgerinitiative gegründet
Woh­nen für al­le / Hou­sing for all - Un­ter­schrif­ten­samm­lung star­tet
Fünf Forderungen an die EU
Zwei Miniatürhäuser auf unterschiedlich hohen Münzstapeln
DGB/Samantha Ireland/123rf.com
Europa und Deutschland befinden sich in einer Wohnungskrise. Die Mieten steigen, rund 53 Menschen in Europa geben mehr als 40 Prozent ihres Einkommens nur fürs Wohnen aus. Eine Europäische Bürgerinitiative fordert von den EU-Gesetzgebern bessere Rahmenbedingungen für bezahlbares und soziales Wohnen. Der DGB unterstützt die Initiative.
Zur Pressemeldung

25.02.2019
Ren­ten­be­ra­tung: DGB Bü­ro Hirsch­horn er­wei­tert An­ge­bot.
DGB Raute Bühne 21. DGB Bundeskongress
DGB/Simone M. Neumann
Das DGB-Büro Hirschhorn erweitert seine Sprechzeiten mit einem dort neuen Angebot. Einmal im Monat findet Rentenberatung statt. Der erste Termin ist am Samstag, dem 16. März. Termine können ab 10 Uhr vergeben werden. Die Erstberatung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen findet wie bisher jeden Dienstag von 18 Uhr bis 19 Uhr und nach Vereinbarung statt. Infos/Kontakte: DGB Büro Hirschhorn, Hauptstraße 32, 69434 Hirschhorn, Tel.: 06272/ 928981, e-mail: ortsverband@dgb-hirschhorn.de . Sprechstunde ist jeden Dienstag von 18 Uhr bis 19 Uhr und nach Vereinbarung.
weiterlesen …

30.01.2019
Tür­kei: So­li­da­ri­tät mit den Be­schäf­tig­ten der Ta­ris.
Übereinander gelegte Hände mehrerer Personen (Symbolbild: Team)
Colourbox.de
Seit Monaten kämpft die Belegschaft der in Izmir (Türkei) ansässigen Taris, einem der größten Olivenölproduzenten in der Türkei, für einen Haustarifvertrag und der Wiedereinstellung der gekündigten Arbeitnehmer. Bei diesen handelt sich um sieben gewerkschaftlich organisierte „Vertrauensleute“ der Gewerkschaft Gida–Is (Gewerkschaft der Nahrungsmittelproduzenten).
weiterlesen …

25.10.2018
Ro­te Fah­ne: 100 Jah­re No­vem­ber­re­vo­lu­ti­on 1918
Rote Fahne
DGB/Simone M. Neumann
DARMSTADT / SÜDHESSEN. Eine Ausstellung der CGT Alsace (Elsaß) und des DGB Südhessen. Aus Anlass des 100. Jahrestages der Novemberrevolution haben der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Südhessen und die französische Partnergewerkschaft CGT Elsass eine gemeinsame Ausstellung „Rote Fahne: 100 Jahre Novemberrevolution 1918“ erstellt.
zur Webseite …

03.12.2018
Trau­er um Hel­mut Bü­din­ger - Ge­werk­schaft ver­liert en­ga­gier­ten Mit­strei­ter für ei­ne bes­se­re Welt
Kerzenflamme vor schwarzem Hintergrund
Colourbox.de
ODENWALDKREIS. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im Odenwaldkreis trauert um Helmut Büdinger (Brensbach). Helmut Büdinger ist im Alter von 93 Jahren in Reichelsheim auf der Jahresabschlussfeier des DGB-Ortsverbandes Gersprenztal im Kreis seiner Kolleginnen und Kollegen plötzlich und unerwartet verstorben.
weiterlesen …

17.10.2018
So­li­da­ri­tät mit Mi­cha­el Csasz­koc­zy
Fahnen mit DGB-Logo im Wind
DGB
Der Vorstand des Ortsverbandes Bensheim des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) solidarisiert sich mit dem Gewerkschafter und Antifaschisten Michael Csaszkoczy, der vom Amtsgericht Heidelberg aufgrund einer Strafanzeige der AfD wegen Landfriedensbruchs verurteilt wurde.
weiterlesen …

04.01.2019
Das än­dert sich 2019 für Ar­beit­neh­mer und Ver­si­cher­te
Stand: 4. Januar 2019
2019 Jahrezahl
Colourbox.de
Am 1. Januar 2019 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Der Mindestlohn steigt, es gibt Neuerungen bei der Rente und endlich zahlen die Arbeitgeber wieder den gleichen Anteil für den Beitrag zur Gesetzlichen Krankenversicherung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht.
weiterlesen …

24.08.2018
No AFD in Darm­stadt, am 22.Au­gust 2018, De­mons­t­ra­tion, Kund­ge­bung und "Fest der Viel­fal­t, To­le­ranz und So­li­da­ri­tät".
DGB Darmstadt
Über 4000 Menschen demonstrierten (und feierten) gegen Ausgrenzung, Rassismus und den Wahlkampfauftritt von Gauland in der Orangerie. Impressionen von der Demo in unserer Bildergalerie.
zur Fotostrecke …

23.07.2018
Pro­test ge­gen AfD en­det mit An­griff auf Ge­werk­schaf­ter
Eifler: Kollege wurde bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt
Foto: DGB
Mit Entsetzen wenden sich die Hanauer Gewerkschaften an die Öffentlichkeit und berichten über einen Vorfall, der sich am Rande des friedlichen Protestes gegen die Veranstaltung der AfD mit Beatrix von Storch am letzten Freitag (20. Juli) in Hanau-Steinheim ereignet hatte. Unter den Augen von Zeugen hatten zwei mutmaßliche Anhänger der AfD einen Gewerkschafter angegriffen und so lange gewürgt, bis dieser bewusstlos zusammenbrach.
Zur Pressemeldung

15.06.2018
„Nur noch wi­der­lich“ - DGB Oden­wald­kreis ver­ur­teilt Gau­lan­d-Äu­ße­run­gen.
Button Toleranz
DGB/Simone M. Neumann
ODENWALDKREIS. Für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) im Odenwaldkreis ist die Aussage des AfD-Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, Hitler und die Nazis seien „nur ein Vogelschiss“ in der deutschen Geschichte, „nur noch widerlich“.
weiterlesen …

09.03.2018
Mit uns ist zu rech­nen. Süd­hes­si­sches Bünd­nis „Ge­mein­sam ge­gen Al­ter­s­ar­mut von Frau­en"
Lächelnde junge Frau hält Megafon in der Hand
DGB/lithian/123rf.com
Das Südhessische Bündnis „Gemeinsam gegen Altersar­mut von Frauen“ ist ein Zusammenschluss von Ak­teur*innen aus Gewerkschaften, Kirchen, Wohlfahrts­ver­bänden, Institutionen und Vereinen sowie Einzelper­so­nen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, sich gemein­sam gegen die Verarmung von Frauen im Alter auszu­spre­chen. Wir benennen strukturelle Ursachen von Armut von Frauen, insbesondere mit Blick auf ihre Ein­kom­mens- und Rentensituation und setzen uns für Alter­nati­ven für ein würdiges Auskommen von Frauen im Alter ein.
weiterlesen …
Re­gio­nal­bus­ver­kehr Süd­west: 2,2 Pro­zent mehr Geld für Be­schäf­tig­te

Im Nachgang der vierten Verhandlungsrunde haben sich die EVG und die Arbeitgeber gestern (23. Mai 2019) auf einen Tarifvertrag geeinigt. Rückwirkend zum 1. Januar 2019 steigen die Einkommen um 2,2, Prozent. Für Busfahrer gibt es 50 Euro mehr und ab 1. Juli 2019 nochmal 50 Euro mehr. Der Tarifvertrag endet bereits wieder am 31. Dezember 2019.

DGB/Yuri Bizgajmer/123rf.com
DGB kri­ti­siert TS­G-Re­form

Mit dem Gesetz zur Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags will die Bundesregierung Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts umsetzen, das das Transsexuellengesetz (TSG) von 1981 in Teilen für verfassungswidrig erklärt hatte. Der DGB sieht den Gesetzentwurf kritisch. Er werde "den Anforderungen an eine zeitgemäße und diskriminierungsfreie Änderung des Geschlechtseintrags in keiner Weise gerecht".

Public Domain
In Os­na­brück und Eu­ro­pa: Be­zahl­ba­res Woh­nen ist mög­lich

Seit Jahren steigen die Mieten in Deutschland und Europa an. Ein Grund: Die Privatisierung des öffentlichen Wohnungsbaus. In vielen Städten kämpfen deshalb immer mehr Menschen für bezahlbare Wohnungen. Es müssen endlich verbindliche Regelungen für bezahlbaren Wohnraum geschaffen werden, fordert der DGB-klartext.

DGB/ahfotobox/123rf.com
Ei­sen­werk Arn­stadt (E­WA): Ta­ri­fab­schluss er­zielt

Die Beschäftigten der EWA bekommen ab dem 1. Juni 2019 3 Prozent mehr Geld sowie eine Einmalzahlung in Höhe von 250 Euro. Ab dem 1. Januar 2020 kommt das EVG-Wahlmodell. Die Beschäftigten können dann zwischen 1,3 Prozent mehr Geld, 3 Tage mehr Urlaub oder eine halbe Stunde Arbeitszeitverkürzung wählen.

DGB/Sorapol Ujjin/123rf.com
Grund­ren­ten-De­bat­te: "Wir kön­nen die­se 90 Pro­zent doch nicht zum So­zi­al­amt schi­cken"

90 Prozent der Menschen, die eine Grundrente erhalten würden, brauchen diesen Zuschlag zur Rente. Das zeigt eine Studie im Auftrag des DGB. Wäre für die Grundrente eine Bedürftigkeitsprüfung erforderlich, müssten diese 90 Prozent den bürokratischen Weg zum Sozialamt antreten. Das wäre das Gegenteil von Respekt vor ihrer Lebensleistung, sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach.

DGB/Simone M. Neumann
Ta­rifrun­de Be­häl­ter­glas: Be­schäf­tig­te wer­den laut

Nach bereits zwei gescheiterten Verhandlungsrunden hat die IG BCE am 22. Mai einen bundesweiten Aktionstag durchgeführt. Damit wollte die Gewerkschaft ihre Tarifforderungen weiter unterstützen. Die IG BCE fordert unter anderem 6 Prozent mehr Geld und die Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 100 Euro. Am 18. Juni 2019 gehen die Verhandlungen in die dritte Runde.

DGB/Behnke

Reichtumsuhr Deutschland

ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen

Nach oben