Deutscher Gewerkschaftsbund

Gemeinwohl-Ökonomie: Wir oder Gier?“

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.

Wie könnte eine
Wirtschaftsordnung
aussehen, deren Ziel nicht
Gewinnmaximierung ist?


Der österreichische Autor
Christian Felber erhält
enorme Resonanz auf
seine Idee der
Gemeinwohl-Ökonomie.
Der gefragte Vordenker
stellt sein alternatives
Wirtschaftsmodell vor, das bereits von mehr als
2.200 Unternehmen unterstützt wird. Die
Gemeinwohl-Ökonomie zeigt, dass die Wirtschaft
verändert werden kann, wenn das Ziel ist, den
unternehmerischen Erfolg nicht am monetären
Gewinn, sondern am Beitrag eines Unternehmens
zum Gemeinwohl zu messen.


Nach oben

Reichtumsuhr Deutschland

ein Projekt des DGB Hessen-Thüringen

Nach oben